Restauranttester

Restauranttester – Rach, der Restauranttester

Rach, der Restauranttester, dahinter verbirgt sich kein geringerer als Christian Rach. Dem im Saarland geborenen Koch wurde die Liebe zu gutem Essen schon mit in die Wiege gelegt.

Er absolvierte später eine Kochlehre bei Uwe Witzke im "Strandhotel. Zahlreiche Restaurants waren anschließend Station seiner Reisen durch die ganze Welt mit Standorten in renommierten Häusern in Grenoble und Wien.

Sein Zuhause jedoch fand der gelernte Koch in Hamburg, wo er im Jahre 1986 das Restaurant "Leopold" eröffnete. Handwerklich begabt, baute man anschließend die Fernfahrerkneipe "Zum Zapfhahn" um, woraus das "Tafelhaus" entstand. Danach wurde es unter dem Namen "Rach & Ritchy" als Grillhaus geführt, wo Steaks und andere Grillspezialitäten im Mittelpunkt stehen.

2004 zog es Christian Rach mit seinem "Tafelhaus" nach Neumühlen an die Elbe.

Unter dem Namen "Rach, der Restauranttester" entstand 2005 die gleichnamige Fernsehsendung. Mehrfache Nominierungen folgten, wie z.B. die Nominierung für den Deutschen Fernsehpreis als bester TV-Coach, die "Goldene Kamera", den Adolf Grimme Preis, den Journalistenpreis der deutschen Wirtschaft, den Bayerischen Filmpreis, den deutschen Fernshpreis für "Rach der Restauranttester" und "Rachs Restaurantschule", sowie den Medienpreis des Deutschen Mittelstandes und den Ernst-Schneider Preis.

Aus dem TV kennt man ebenfalls das Restaurant "Slowman", wo Christian Rach als Berater tätig ist, als auch das Restaurant "Roter Jäger" in Berlin.

In Nordrhein Westfalen tritt aktuell ab dem 1.Mai.2013 das absolute Nichtraucherschutzgesetz zum Schutze von Passivrauchern in Kraft. Dann sind nicht nur Restaurants, sondern auch Gaststätten und Kneipen von dem Gesetz betroffen. Wie man in den Fernsehsendungen von Christian Rach sieht, ist dieser Nichtraucher. Somit wird er diese Gestzgebung sicherlich begrüßen.

Ich würde trotz alledem mal gerne wissen, wie er bei diesem Thema über die Eckkneipen denkt, die sich mit Existenzgefährdungen durch das Nichtraucherschutzgesetz auseinander setzen. Für die Raucher ist es schwer, sich mit dem neuen Gesetz abzufinden, allerdings hat man ja die Möglichkeit zur E-Zigarette zu greifen. Bei der elektrischen Zigarette kommt Liquid zum Einsatz ohne giftigen Rauch und Gestank.
 


Share and Enjoy:
  • Print
  • Digg
  • StumbleUpon
  • del.icio.us
  • Facebook
  • Yahoo! Buzz
  • Twitter
  • Google Bookmarks

Ähnliche Artikel im Blog:

Kommentieren